Bentley eröffnet neuen Showroom in Nürnberg

  • Expansion der Emil Frey Gruppe mit festlicher Eröffnung von Bentley Nürnberg
  • Präsentation des brandneuen Bentley Continental GT Convertible: Der Inbegriff des Grand Tourer-Cabriolets
  • Markenpartner Faber-Castell zeigt exklusive Sonderkollektion
  • Deutschland ist Bentleys größter Markt auf dem europäischen Festland

Bentley Motors feiert die Eröffnung seines jüngsten Showrooms in Nürnberg.

Das vollkommen neu errichtete Gebäude bietet eine Ausstellungsfläche von 400 m² und verstärkt die Präsenz der englischen Luxusmarke in Bayern. Der Showroom befindet sich 20 km südlich von der Metropolregion Nürnberg in der Bortenmacherstrasse in Roth.

Bei Bentley Nürnberg haben die Kunden die Gelegenheit, die gesamte Modellpalette der Britischen Luxusmarke zu betrachten. Im Personalisierungsbereich wird das breite Spektrum an Lackfarben und Lederoptionen der Marke in einem exklusiven Ambiente präsentiert.

Highlight der außergewöhnlichen Veranstaltung war die Vorstellung der neuen Generation des in Großbritannien konzipierten, konstruierten und gefertigten Bentley Continental GT Cabriolets.

Es folgt dem kürzlich eingeführten Coupé und vereint das gesamte Know-how in sich, das sich Bentley mit der Schaffung der stilvollsten und elegantesten Grand Tourer der Welt erarbeitet hat – kurz: der GT Convertible verkörpert den Kern der Marke Bentley.

Kunden können sich auf ein kraftvolles, agiles Fahrerlebnis mit offenem Verdeck und dem fortschrittlichsten 12-Zylinder Motor der Welt freuen. [WLTP-Fahrzyklus: Kraftstoffverbrauch, l/100 km – Kombiniert 14,0. CO₂ kombiniert – 317 g/km. NEFZ-Fahrzyklus: Kraftstoffverbrauch, l/100 km – Kombiniert 12,4. CO₂ kombiniert – 284 g/km.]

Bentley Motors zelebriert in 2019 sein 100-jähriges Firmenjubiläum. Einzigartige Feierlichkeiten finden um den ganzen Globus statt. Bentley Nürnberg präsentiert zu Ehren des Firmenjubiläums  während der Eröffnung den erfolgreichsten Bentley aus der Motorsporthistorie, einen Bentley 4 ½ Liter. Der 4 ½ Liter gewann das berühmte 24-Stunden Rennen in Le Mans 1928.

Eine weitere Besonderheit während der Eröffnung umfasste die Präsentation der Sonderkollektion von Schreibgeräten, die in Kooperation mit der Luxusmarke Graf von Faber-Castell kreiert wurden. Die Kollektion setzt sich aus drei Produktreihen Füllfederhaltern, Tintenrollern und Kugelschreibern  zusammen, die in enger Partnerschaft mit dem Bentley-Designteam entworfen, entwickelt und auf den Markt gebracht wurden.

Über die Eröffnung sagt Robert Engstler, Regional Director, Bentley Europe: „Die Emil Frey Gruppe ist seit dem Jahr 2009 ein starker Partner von Bentley Motors in Deutschland und ist nun durch zwei starke Stützpunkte in Bayern vertreten. Wir wissen das dauerhafte Engagement für die Marke Bentley sehr zu schätzen und sind voller Zuversicht, dass unser Erfolg in der Region mit der Eröffnung des neuen Showrooms eine Fortsetzung finden wird.“

Helmut Zöllner, Geschäftsführer Bentley München und Nürnberg, ergänzt: „Wir sind sehr stolz auf unseren neuen und auch zweiten  Standort, und können somit unseren Kunden in Bayern ein einmaliges Bentley Erlebnis bieten.“

Deutschland ist mit 34 Prozent des Absatzes Bentleys größter Markt auf dem europäischen Festland.

Quelle: Bentley

Diesen Beitrag empfehlen
Plast.tv YouTube
Plast.tv Vimeo