Ford ausgewählt als Superbrands 2018/2019

- Ford ausgezeichnet beim "Superbrands Germany" Tribute Event
- Gelobt wurde die Innovationsstärke des Automobilherstellers
- Offizielle Preisverleihung in Berlin

Ford wurde bereits zum zweiten Mal nach 2009 bei den „Superbrands Germany“ ausgezeichnet. Am Mittwochabend, 12. Juni 2019, fand die offizielle Preisverleihung im historischen Meistersaal in Berlin statt.

Juror Fritz Lietsch begründete die Auszeichnung unter anderem mit der Innovationsstärke, die der Kölner Automobilhersteller auch durch seine unterschiedlichen Sharing Systeme immer wieder unter Beweis gestellt hat, was die 22-köpfige Jury nachhaltig überzeugt hat.

Im Anschluss nahm Marc Bertelsbeck, Leiter Werbung, Ford-Werke GmbH, die begehrte Trophäe aus den Händen von Managing Director Superbrands Germany Norbert Lux sowie Stephen Smith, Chairman Superbrands International, entgegen: „Ich freue mich über die Bestätigung, von einer unabhängigen Jury zu einer der stärksten Marken Deutschlands gewählt worden zu sein“, so Bertelsbeck. „Insbesondere mit dem diesjährigen Fokus auf Nachhaltigkeit ist es eine besondere Auszeichnung, sich als einziger Automobilhersteller auf dem Podium wiederzufinden.“

Superbrands ist eine unabhängige Markenbewertungs-Organisation und zeichnet seit 24 Jahren in mittlerweile 89 Ländern weltweit die besten und stärksten Unternehmensmarken unter den Gesichtspunkten Markendominanz, Kundenbindung, Goodwill, Nachhaltigkeit sowie Markenakzeptanz aus.

Quwllw: Ford

Diesen Beitrag empfehlen
Plast.tv YouTube
Plast.tv Vimeo