Der neue Mercedes-Benz GLB

Ab sofort kann der neue GLB bestellt werden. Das vielseitig einsetzbare SUV verfügt als erstes Kompaktfahrzeug von Mercedes-Benz auf Wunsch über eine dritte Sitzreihe mit zwei zusätzlichen Einzelsitzen. Einstiegsmodell ist der GLB 200 (Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,2-6,0 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert 142-138 g/km)[1] mit 120 kW (163 PS). Als Fünfsitzer ist er ab 37.746,80 Euro[2] erhältlich. Die dritte Sitzreihe mit zwei versenkbaren Einzelsitzen kostet bei allen GLB Modellen 1.309 Euro Aufpreis. Zu den Händlern kommt das geräumige Familienauto Ende 2019.

Mit leistungsstarken und effizienten Vierzylindermotoren, aktuellen Fahrassistenzsystemen mit kooperativer Unterstützung des Fahrers, dem intuitiv bedienbaren Infotainmentsystem MBUX sowie der umfassenden ENERGIZING Komfortsteuerung (ENERGIZING Paket/Paket Plus: 1.666/2.975 Euro) besitzt der Neue alle Stärken der aktuellen Kompaktklasse-Generation von Mercedes-Benz. Der Zweiliter-Diesel (OM 654q) erfüllt dank einer weiter ausgebauten Abgas-Nachbehandlung bereits die erst ab 2020 verbindliche RDE (Real Driving Emissions) der Stufe 2 und ist nach Euro 6d zertifiziert.

Die beiden optionalen Sitzplätze in Reihe drei können von Personen bis 1,68 Meter Körpergröße genutzt werden. Weitere Variabilität ist beim Siebensitzer inklusive: Bei ihm besitzt die zweite Sitzreihe eine EASY-ENTRY Funktion und ist in der Länge verschiebbar. Die Sitzfläche ist dort im Verhältnis 40:60 teilbar. Für 428,40 Euro sind die beiden letztgenannten Verstellmöglichkeiten auch für den Fünfsitzer verfügbar.

Die Preise in der Übersicht:

Fünfsitzer GLB 200 GLB 250 4MATIC
Hubraum (cm³) 1.332 1.991
Leistung (kW/PS) 120/163 165/224
bei (1/min) 5.500 5.500
max. Drehmoment (Nm) 250 350
bei (1/min) 1.620-4.000 1.800-4.000
Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km)[3] 6,2-6,0 7,4-7,3
CO2-Emissionen kombiniert (g/km)1 142-138 169-166
Beschleunigung 0-100 km/h (s) 9,1 6,9
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 207 236
Preis ab (Euro) 37.746,80 44.857,05

 

Fünfsitzer GLB 180 d GLB 200 d GLB 200 d 4MATIC GLB 220 d 4MATIC
Hubraum (cm³) 1.950 1.950 1.950 1.950
Leistung (kW/PS) 85/116 110/150 110/150 140/190
bei (1/min) 3.400-4.400 3.400–4.400 3.400–4.400 3.800
max. Drehmoment (Nm) 280 320 320 400
bei (1/min) 1.200-2.600 1.400-3.200 1.400-3.200 1.600 – 2.600
Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km)1 5,0-4,9 5,0-4,9 5,5-5,2 5,5-5,2
CO2-Emissionen kombiniert (g/km)1 132-129 133-129 145-136 146-138
Beschleunigung 0-100 km/h (s) 11,3 9,0 9,3 7,6
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 188 204 201 217
Preis ab (Euro) 37.770,60 39.258,10 41.471,50 44.601,20

Attraktive Ausstattungspakete

4MATIC Modelle verfügen serienmäßig über das Offroad-Technik-Paket. Dieses umfasst die Bergabfahrhilfe Downhill-Speed-Regulation (DSR) sowie ein zusätzliches Fahrprogramm. Dieses passt die Leistungsentfaltung des Motors, die Charakteristik der 4MATIC und die ABS-Regelung für leichtes Gelände abseits geteerter Straßen an. Im Media-Display lässt sich eine Animation der Fahrsituation abrufen. In Kombination mit MULTIBEAM LED Scheinwerfern besitzen die 4MATIC Modelle ein besonderes Offroad-Licht. Damit lassen sich in der Dunkelheit Hindernisse in unwegsamem Gelände besser erkennen.

Bestandteile des Business-Pakets (1.963,50 Euro) sind Aktiver Park-Assistent mit PARKTRONIC, Sitzheizung, Touchpad, erweiterte Funktionen MBUX (mit Sprachbedienung „Hey Mercedes“, persönlichen Profilen, Vorhersage-Funktionen sowie Wifi-Hotspot), Festplatten-Navigation und Vorrüstung für LiveTraffic Information.

Das Start-Paket (1.666 Euro) ist bis Ende 2019 bestellbar. Sein Ausstattungsumfang: LED High Performance-Scheinwerfer, EASY-PACK Heckklappe, Spiegel-Paket mit elektrisch anklappbaren Außenspiegeln und automatischer Abblendung von Fahrer-Außenspiegel und Innenspiegel, beheizte Scheibenwaschanlage und 4-Wege-Lordosenstütze.

Intelligente LED-Lichttechnologie

Auf Wunsch sind LED High Performance-Scheinwerfer (987,70 Euro) sowie MULTIBEAM LED Scheinwerfer (1.487,50 Euro) erhältlich. Letztere ermöglichen eine extrem schnelle und präzise elektronisch gesteuerte Anpassung des Fahrlichts an die aktuelle Verkehrssituation.

Als Sonderausstattung gibt es zudem Nebelscheinwerfer mit LED-Technologie (220,15 Euro). Sie streuen das Licht breiter als die Hauptscheinwerfer und leuchten damit Randbereiche besser aus. Ihre tiefe Position im vorderen Stoßfänger trägt zur Verringerung der Blendgefahr bei.

Umfangreiche Unterstützung des Fahrers

Der neue GLB verfügt über moderne Fahrassistenzsysteme mit kooperativer Unterstützung des Fahrers. Serienmäßig sind in Europa beispielsweise der Aktive Spurhalte-Assistent und der Aktive Brems-Assistent an Bord.

Umfassend und in seinen Funktionen aufeinander abgestimmt ist das Fahrassistenz-Paket (1.796,90 Euro). Es beinhaltet folgende Systeme: Aktiver Abstands-Assistent DISTRONIC; Aktiver Geschwindigkeitslimit-Assistent, erweitertes automatisches Wiederanfahren auf Autobahnen; streckenbasierte Geschwindigkeitsanpassung mit Stauendefunktion; Aktiver Lenk-Assistent; Aktiver Spurwechsel-Assistent; Aktiver Nothalt-Assistent mit SOS-Funktion; Rettungsgassenfunktion; Aktiver Brems-Assistent; Abbiege- und Kreuzungsfunktion; Stauende-Notbremsfunktion; Ausweich-Lenk-Assistent; Aktiver Spurhalte-Assistent; Aktiver Totwinkel-Assistent; Ausstiegswarnfunktion; Fußgängerwarnfunktion im Bereich von Zebrastreifen;
PRE-SAFE® PLUS.

Drei Ausstattungslinien, ein exklusives Sondermodell

Mit den drei Ausstattungslinien Style (892,50 Euro), Progressive (1.814,75 Euro) und AMG Line (3.510,50 Euro) sowie dem Night-Paket (505,75 Euro) lässt sich der neue GLB individualisieren.

Im ersten Jahr wird er auch als Edition 1 angeboten (Aufpreis: 9.044 Euro). Dieses Sondermodell setzt auf kräftige Kontraste: Außen schmückt ein opaloranges Felgenhorn die 20 Zoll großen Leichtmetallräder. Im Interieur dominiert die Farbe bahiabraun, und die korallenroten Ziernähte sind ein Blickfang. Die Zierelemente sind in Holz Walnuss linestructure braun offenporig ausgeführt und mit einem exklusiven korallenroten Muster bedruckt.

Diesen Beitrag empfehlen
Plast.tv YouTube
Plast.tv Vimeo