Free2Move Lease: Jetzt über 1.000 Handelspartner in Deutschland

Free2Move Lease steht für gewerbliches Kilometer-Leasing und richtet sich an Gewerbekunden – vom Einzelabnehmer bis hin zu großen Flottenkunden. Seit ihrer Gründung vor zwei Jahren ist diese Business Unit der Groupe PSA stark gewachsen: Deutschlandweit bieten alle Partner von Peugeot, Citroën und DS Automobiles sowie inzwischen auch fast alle Opel Partner gewerbliche Full-Service Leasingverträge unter der Mobilitätsmarke Free2Move Lease an.

In den ersten acht Monaten des Jahres 2019 zählte Free2Move Lease bundesweit mehr als 22.700 neue Leasing-Verträge, was einer Steigerung von 29 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Dieses hervorragende Ergebnis beweist, dass Free2Move Lease mit seinem Angebot und gemeinsam mit seinen beiden Kooperationspartnern Opel Leasing und PSA Bank sowohl Handel wie auch Kunden zu überzeugen weiß.

Das Serviceangebot von Free2Move Lease wird kontinuierlich ausgebaut: Technik-Service, Reifen-Service mit Premium-Marken und professioneller Glas-Service werden flächendeckend bei nun über 1.000 Handelspartnern angeboten. Darüber hinaus kann die vorgeschriebene UVV-Prüfung in den Leasingvertrag integriert und ganz komfortabel mit einem Routinetermin kombiniert werden.

Ebenfalls Teil des umfassenden Angebots von Free2Move Lease sind unterschiedliche Tankkarten mit hoher Netzabdeckung, weitreichende Versicherungsleistungen (inklusive Differenzkasko, sogenannte GAP-Versicherung) sowie ein zuverlässiges Schadenmanagement. Und für jederzeitige Hilfe steht dem Kunden im Ernstfall, ob Panne oder Unfall, ein Notfall-Team an 24 Stunden zu 365 Tagen zur Seite, egal ob in Deutschland oder in Europa.

Diesen Beitrag empfehlen
Plast.tv YouTube
Plast.tv Vimeo