real und SsangYong bieten komplett überarbeitetes Sondermodell Tivoli an

Nach der erfolgreichen Kooperation zwischen dem Hypermarktunternehmen real und SsangYong Deutschland, dem Importeur der koreanischen Allradmarke, im Sommer 2018 und im Frühjahr 2019 geht die Zusammenarbeit in diesem Herbst in eine dritte Runde. Ab dem 11. Oktober präsentiert SsangYong den Mini SUV „Tivoli“ in der Sonderedition real in ausgesuchten real Märkten. Kunden können die ausgestellten Fahrzeuge besichtigen und sich zu allen Details rund um das Modell informieren.

SsangYong ist ein Hersteller für SUVs und Allradfahrzeuge aus Südkorea mit langjähriger Tradition. Erneut organisieren real und SsangYong eine besondere Promotion-Aktion in den ausgesuchten real Märkten: Kunden, die im Aktionszeitraum vom 11. Oktober bis zum 15. Dezember 2019 einen Kaufvertrag über einen SsangYong Tivoli in der Sonderedition real beim autorisierten SsangYong Partner abschließen, erhalten von ihrem Autohändler einen Gutschein für einen  hochwertigen Krups Kaffee-Vollautomaten mit Touchscreen und Bluetooth-Steuerung per App, der im real Markt eingelöst werden kann.

„Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit real als einem der größten Handelsunternehmen Deutschlands fortzusetzen. Nachdem wir im vergangenen Jahr erstmals mit Bestands- und Neukunden in der zwanglosen Atmosphäre der Hypermärkte in Kontakt kamen, sind wir in diesem Jahr mit einem besonderen Angebot zurückgekehrt: Kunden erhalten einen noch besser ausgestatteten und preislich attraktiveren Tivoli sowie einen hochwertigen Kaffee-Vollautomaten“, erläutert Ulrich Mehling, Geschäftsführer der SsangYong Motors Deutschland GmbH.

„Ich freue mich, dass wir die Partnerschaft mit SsangYong weiter intensivieren und unseren Kunden dieses besondere Angebot machen können“, sagt real CEO Patrick Müller-Sarmiento. „In SsangYong haben wir einen verlässlichen und starken Partner, der für eine hohe Qualität und eine lange Tradition steht.“

Der SsangYong Tivoli ist ein modernes SUV, das sich perfekt für den Wocheneinkauf eignet. Mit flexiblem Innenraum und intelligenter Sicherheitsausstattung passt sich der Tivoli den verschiedensten Bedürfnissen an. Die Sonderedition SsangYong Tivoli real ist ab 16.990 Euro erhältlich und basiert auf der  Ausstattungslinie „Quartz“. Das Modell wartet mit 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Licht- und Regensensor, Sitzheizung vorn, Einparkhilfe hinten, Rückfahrkamera, Klimaanlage, sowie einer Geschwindigkeitsregelanlage auf.

Für optimale Sicherheit sorgen neben sieben Airbags und moderne Fahrassistenzsysteme wie ein automatisches Notbremssystem (AEBS), Frontkollisionswarner (FCW), Spurhalteassistent (LKAS) und ein System zur Müdigkeitserkennung bei Fahrer (DAA). Ins Dashboard eingebaut ist ein Navigationssystem mit 9,2″ Touchscreen, DAB+-Radio, MP3-Funktion und USB-Anschluss. Das eigene Smartphone kann via Apple Car Play bzw. Google Android Auto direkt in das Fahrzeug eingebunden werden.

Angetrieben wird die Sonderedition vom 120 kW/163 PS starken 1,5 Liter Turbo-Benzinmotor, der mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe und Frontantrieb kombiniert ist. Wie bei allen Tivoli Modellen genießen Käufer eine Garantie und eine Mobilitätsgarantie über fünf Jahre bis maximal 100.000 Kilometer Laufleistung.

Der Preisvorteil gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Tivoli „Quartz“ beträgt 4.500 Euro. Auf Wunsch kann das kleine SUV über den SsangYong Bankpartner Consors Finanz auch zu einer monatlichen Rate von nur 99 Euro* finanziert werden. Die Vertragslaufzeit beträgt 36 Monate, der effektive Jahreszins liegt bei 1,99 Prozent.

Quelle: real

 

Diesen Beitrag empfehlen
Plast.tv YouTube
Plast.tv Vimeo