HUBER+SUHNER erweitert Hochspannungsportfolio für Elektrofahrzeuge

Die HUBER+SUHNER Gruppe hat heute die Einführung der RADOX® EV-C Verbindungslösung bekannt gegeben und festigt damit ihre Position im Markt Elektromobilität.

HUBER+SUHNER hat die innovative Kabelverschraubung als sichere und zuverlässige Verbindungslösung für Hybrid- und Elektrofahrzeuge – insbesondere LKWs, Busse, Bau- und Spezialfahrzeuge – entwickelt, die sich für extrem anspruchsvolle Einsatzbedingungen eignet, darunter hohe Temperaturen, Stromspitzen, extreme mechanische Belastungen und raue Umgebungsbedingungen.

„Bisher mussten Fahrzeughersteller und ihre Zulieferer Kabel, Steckverbinder und Hochvoltverteiler oft separat und von unterschiedlichen Herstellern erwerben und selbst montieren. HUBER+SUHNER revolutioniert diesen Vorgang nun mit einem kompletten System, das Hochspannungskabel, Hochvoltverteiler und unsere neueste Innovation, die RADOX® EV-C Kabelverschraubungen, umfasst“, kommentierte Robert Weirauch, Produktmanager bei HUBER+SUHNER.

„Die RADOX® EV-C Kabelverschraubungen haben sich unter widrigsten Umständen bewährt und bieten ein gleichbleibendes Leistungsniveau über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs hinweg“, fuhr Weirauch fort. „Wie bei all unseren Hochvoltprodukten standen bei der Entwicklung auch hier die Prioritäten der Kunden im Vordergrund.”

Die Lösung nutzt die bewährte RADOX® Technologie von HUBER+SUHNER. Die Kabel mit ihrer elektronenstrahlvernetzen Isolierung besitzen deutliche Vorteile hinsichtlich der thermischen, mechanischen und chemischen Widerstandfähigkeit. Durch die Verschmelzung dieser Kabeltechnologie mit der namhaften Zuverlässigkeit unserer Produkte und der neuen EV-C Kabelverschraubung bietet HUBER+SUHNER eine konkurrenzlose Verbindungslösung für anspruchsvolle Anwendungen.

„Die HUBER+SUHNER RADOX® EV-C Kabelverschraubung wurde intern und extern gemäss den Normen der Automobilbranche für Hochspannungskomponenten getestet und validiert. Sie ist in sieben Durchmessern von 16 bis 120 mm² und fünf Hauptausführungen erhältlich. Unsere Kunden finden damit die passende Lösung für ihre individuellen Anforderungen“, schliesst Weirauch ab.

HUBER+SUHNER Gruppe

HUBER+SUHNER ist ein weltweites Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz, das Bauteile und Systemlösungen für elektrische und optische Verbindungstechnik entwickelt und herstellt. Mit unseren Kabeln, Steckverbindern und Systemen, die auf der Grundlage der drei Haupttechnologien Hochfrequenz, Fiberoptik und Niederfrequenz entwickelt wurden, bedienen wir Kunden aus den Bereichen Kommunikation, Transport und Industrie. Die Produkte zeichnen sich durch höchste Leistung, Qualität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit aus, auch unter anspruchsvollen äusseren Bedingungen. Das globale Produktionsnetzwerk des Unternehmens sorgt gemeinsam mit den Gruppengesellschaften und Vertretungen dafür, dass sich HUBER+SUHNER in über 80 Ländern in der Nähe seiner Kunden befindet. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter hubersuhner.com.

Diesen Beitrag empfehlen
Plast.tv YouTube
Plast.tv Vimeo