Fahrzeuge von morgen: 19.11. – 20.11.2019, Frankfurt am Main

Wie können wir die Mobilität der Zukunft gestalten? Welchen interdisziplinären Weg müssen Fahrzeugentwickler, Werkstoffingenieure, Produktionsfachleute und Designer gehen, um das intelligente, vernetzte und elektrifizierte Fahrzeug von morgen zu entwickeln?

In weniger als zwei Wochen gibt es bei der internationalen Fachtagung „Fahrzeuge von morgen“ am 19. und 20.11.2019 in Frankfurt am Main Antworten auf diese Fragen.

Gesamtfahrzeugkonzepte – Werkstoffentwicklung – Konstruktion

Im House of Mobility and Logistics erwartet Sie ein innovatives Vortragsprogramm zu den Schwerpunktthemen Gesamtfahrzeugkonzepte, Werkstoffentwicklung sowie Konstruktion. Zusätzlich konnten wir mit den Referenten der Volkswagen AG, der EasyMile GmbH, der Continental Automotive GmbH, des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation, des Instituts für Leichtbau und Kunststofftechnik der TU Dresden sowie der Yanfeng Automotive Interiors zukunftsweisende Vorträge für die Tagung gewinnen.

Die begleitende Fachausstellung sowie das Networking Dinner bieten ausgiebige Möglichkeiten zum fachlichen Austausch und beim Start-up Pitch präsentieren junge Unternehmen ihre Technologie- und Businessmodelle für die Mobilität der Zukunft.

Gestalten Sie mit uns gemeinsam die Mobilität von morgen und melden Sie sich jetzt zur Fachtagung an: www.atzlive.de/veranstaltungen/fahrzeuge-von-morgen/

Diesen Beitrag empfehlen
Plast.tv YouTube
Plast.tv Vimeo