JETTA erfolgreich in China gestartet

 

Die Volkswagen Sub-Marke JETTA hat mit dem neuen SUV VS5 und dem Sedan VA3 in China einen äußerst erfolgreichen Start hingelegt. Seit Markteintritt im September wurden fast 30.000 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Dies macht JETTA zur erfolgreichsten neuen Automarke in China innerhalb der ersten drei Verkaufsmonate. Fast 80 Prozent der JETTA-Auslieferungen waren SUV. Mit der neuen Marke JETTA adressiert Volkswagen insbesondere junge chinesische Kunden, die einen Einstieg in die Volkswagen Welt suchen.

Quelle: VW

Diesen Beitrag empfehlen
Plast.tv YouTube
Plast.tv Vimeo