Neuer ZR-V ergänzt europäische Honda SUV-Palette

 

  • Neuzugang im C-SUV-Segment geht 2023 an den Start
  • Mit selbstladender e:HEV Hybridtechnologie ausgestattet
  • Wichtige Weiterentwicklung des Honda Modellprogramms

Frankfurt am Main – Das kürzlich angekündigte neue Honda SUV-Modell für das C-Segment wird ZR-V heißen. Das neue Modell soll 2023 in Europa auf den Markt kommen und ist in der Honda Produktpalette zwischen dem HR-V und dem CR-V angesiedelt. Mit dem ZR-V, der über den einzigartigen e:HEV Vollhybridantrieb verfügt, baut Honda sein Angebot an elektrifizierten Fahrzeugen weiter aus.

Mit dieser Ankündigung beginnt die nächste Phase der europäischen Elektrifizierungsstrategie von Honda. Der ZR-V steht zusammen mit weiteren elektrifizierten SUV-Modellen, die noch folgen werden, für eine wichtige Weiterentwicklung des Honda Produktprogramms, mit der sich die Marke noch stärker auf dieses schnell wachsende Segment konzentriert.