Daimler Truck Holding AG: Vorläufige Ergebnisse für das dritte Quartal 2022 über den Erwartungen

Daimler Truck hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2022 eine starke Geschäftsentwicklung verzeichnet. Der deutliche Anstieg des Absatzvolumens führte in Kombination mit guter Preisdurchsetzung und einem starken Aftersales-Geschäft dazu, dass das bereinigte EBIT (EBIT adj.) des Daimler Truck Konzerns sowie die bereinigte Umsatzrendite (ROS adj.) für das Industriegeschäft deutlich über den Markterwartungen für das dritte Quartal liegen. Maßgeblich dazu beigetragen hat das Segment Mercedes-Benz.

Die folgenden Zahlen für das dritte Quartal 2022 sind vorläufig und ungeprüft:

  • Daimler Truck Konzern EBIT bereinigt (EBIT adj.): 1.273 Mio. € (Q3 2021: 491 Mio. €, Anstieg um 159 %), Konsensus: 1.081 Mio. €
  • Bereinigtes EBIT für das Industriegeschäft: 1.223 Mio. € (Q3 2021: 475 Mio. €, Anstieg um 158 %), Konsensus: 1,029 Mio. €; bereinigte Umsatzrendite (ROS adj.) für das Industriegeschäft: 9,4 % (Q3 2021: 5,4 %), Konsensus: 8,0 %
  • Free Cash Flow für das Industriegeschäft: 592 Mio. € (Q3 2021: -782 Mio. €), Konsensus: 654 Mio. €

Für die einzelnen Segmente lauten die vorläufigen und ungeprüften Ergebnisse für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2022 wie folgt:

Trucks North America

  • Bereinigtes EBIT (EBIT adj.): 738 Mio. € (Q3 2021: 351 Mio. €, Anstieg um 111 %), Konsensus: 660 Mio. €
  • Bereinigte Umsatzrendite (ROS adj.): 12,0 % (Q3 2021: 9,7 %), Konsensus: 11,8 %

Mercedes-Benz

  • Bereinigtes EBIT (EBIT adj.): 474 Mio. € (Q3 2021: 114 Mio. €, Anstieg um 316 %), Konsensus: 385 Mio. €
  • Bereinigte Umsatzrendite (ROS adj.): 9,2 % (Q3 2021: 3,1 %), Konsensus: 7,3 %

Trucks Asia

  • Bereinigtes EBIT (EBIT adj.): 43 Mio. € (Q3 2021: 117 Mio. €, Rückgang um -63 %), Konsensus: 44 Mio. €
  • Bereinigte Umsatzrendite (ROS adj.): 2,6 % (Q3 2021: 8,3 %), Konsensus: 2,7 %

Daimler Buses

  • Bereinigtes EBIT (EBIT adj.): 23 Mio. € (Q3 2021: 6 Mio. €, Anstieg um 304 %), Konsensus: 14 Mio. €
  • Bereinigte Umsatzrendite (ROS adj.): 2,5 % (Q3 2021: 0,7 %), Konsensus: 1,3 %

Daimler Truck Financial Services

  • Bereinigtes EBIT (EBIT adj.): 50 Mio. € (Q3 2021: 17 Mio. €, Anstieg um 198 %), Konsensus: 52 Mio. €

Angesichts der nachhaltig positiven Entwicklung wird für das Segment Mercedes-Benz für das Jahr 2022 eine bereinigte Umsatzrendite (ROS adj.) von 7 – 9% erwartet (bisher 6 – 8%). Die Gesamtjahresprognosen für die anderen Segmente bleiben unverändert.

Entsprechend wird die Prognose für das Konzern-EBIT auf „leichter Anstieg“ angepasst (zuvor „auf Vorjahresniveau“). Für das Industriegeschäft erwartet Daimler Truck für das Geschäftsjahr 2022 nach wie vor eine bereinigte Umsatzrendite (ROS adj.) von 7 – 9 %.

Zusätzlich wird der Gesamtjahresausblick für folgende Kennzahlen angepasst:

  • Umsatz Daimler Truck Konzern: 50 – 52 Mrd. € (zuvor 48 – 50 Mrd. €)
  • Umsatz Industriegeschäft: 48 – 50 Mrd. € (zuvor 46 – 48 Mrd. €)

Die Begriffe EBIT bereinigt und Free Cashflow (FCF) sind im Daimler Truck Geschäftsbericht 2021 auf Seite 43 definiert.